Sicherheit, Ordnung & Sauberkeit

Wohlfühlen schafft Lebensqualität!

Wer sich in seiner Heimatstadt, in seinem Lebensumfeld nicht sicher fühlt, fühlt sich nicht wohl. Sicherheit und Sauberkeit sind entscheidende Standortfaktoren und elementare Schlüssel für das Wohlbefinden unserer Bürgerinnen und Bürger. Sich ohne Sorgen angstfrei bewegen, das macht Lebensqualität aus und ist gleichzeitig ein menschliches Grundbedürfnis..

Als langjährige Ordnungsamtsleiterin und heutige Co-Dezernentin u.a. für den Bereich Ordnung weiß ich, dass die Siegburger Sicherheitsbehörden gut aufgestellt sind, eng zusammenarbeiten, sich intensiv austauschen. Dazu gehören etwa neben dem Ordnungsamt die Feuerwehr, die Landes- und Bundes-Polizei sowie alle Hilfsorganisationen  und das THW. Wie gut sie zusammenarbeiten, konnte ich eindrucksvoll bei dem verheerenden Brand auf dem Brückberg erleben, in der Flüchtlingskrise und nicht zuletzt während der Corona-Pandemie. Dieses schon jetzt gute Netzwerk werde ich intensivieren und weiter ausbauen!

Alle, die uns täglich schützen, gilt es gegen Anfeindungen, Bedrohungen und Übergriffe selber bestens zu schützen. Das sehe ich als unsere Verantwortung und unsere Pflicht. Dafür werde ich mich einsetzen!

Bei der Sauberkeit appelliere ich an jeden Einzelnen von uns. Auch wenn das städtische Baubetriebsamt mit einem großen Reinigungsteam und seinem Müllscouts gut aufgestellt ist: Jeder kann und sollte seinen Beitrag für ein sauberes Siegburg leisten! Hier appelliere ich an das Verantwortungsgefühl eines jeden Einzelnen für seinen Wohnort und seine Umwelt! Wenn jeder mitmacht, sind wir erfolgreich!

Ich mache mich stark für ein sicheres und sauberes Siegburg!